„schief gewickelt“ – Mittwoch, 07.03.2018 – 20.00 Uhr

„schief gewickelt“ – die kabarettistisch umrahmte
Plaudershow von & mit Sabine Schief

Mittwoch, 07.03.2018 – 20.00 Uhr
Gäste: Marco Balasso & Andre Brunet – Zauberkunst
Gipfelstürmerinnen Marie & Gitta

Abendkasse: 19 Uhr
Eintritt: 17.-€ , Schüler & Studenten 8.-€
Wo:
Im Kulturtreff Untertürkheim,
Strümpfelbacher Str.38
eine Kooperation mit dem
Kulturhausverein Untertürkheim

Was erwartet Sie?
Sabine Schief lädt Bühnenprofis ein und Leute „wie du und ich“!
Vom Kabarettkollegen über Zauberer, Musiker jeden
Genres und Comedians,
bekannte und unbekanntere. Sie zeigen Ausschnitte
ihres Programms, plaudern mit der Gastgeberin
Schief über Stationen aus ihrem Leben und die Schiefgewickelten
können Fragen an die Gäste stellen.
Es ist erwünscht, dass das schiefgewickelte Publikum
sein eigenes Vesper mitbringt.
Mit den Sekten und Weinen vom Weingut Warth liegen
Sie nie schief. Und auf die schief gewickelten
Flachswickel muss auch niemand verzichten!
Kartenreservierung erwünscht

Sabine Schief Kabarett, Inhaber M.Munzinger; Büro:
0711 – 50462891 (AB) oder info@sabine-schief.de

„schief gewickelt“ – Mittwoch, 07.02.2018 – 20.00 Uhr

„schief gewickelt“ – die kabarettistisch umrahmte
Plaudershow von & mit Sabine Schief

Mittwoch, 07.02.2018 – 20.00 Uhr
Gäste: Jörg Beirer – schwäbisches Kabarett

Abendkasse: 19 Uhr
Eintritt: 17.-€ , Schüler & Studenten 8.-€
Wo:
Im Kulturtreff Untertürkheim,
Strümpfelbacher Str.38
eine Kooperation mit dem
Kulturhausverein Untertürkheim

Was erwartet Sie?
Sabine Schief lädt Bühnenprofis ein und Leute „wie du und ich“!
Vom Kabarettkollegen über Zauberer, Musiker jeden
Genres und Comedians,
bekannte und unbekanntere. Sie zeigen Ausschnitte
ihres Programms, plaudern mit der Gastgeberin
Schief über Stationen aus ihrem Leben und die Schiefgewickelten
können Fragen an die Gäste stellen.
Es ist erwünscht, dass das schiefgewickelte Publikum
sein eigenes Vesper mitbringt.
Mit den Sekten und Weinen vom Weingut Warth liegen
Sie nie schief. Und auf die schief gewickelten
Flachswickel muss auch niemand verzichten!
Kartenreservierung erwünscht

Sabine Schief Kabarett, Inhaber M.Munzinger; Büro:
0711 – 50462891 (AB) oder info@sabine-schief.de

„schief gewickelt“ – Mittwoch, 10.01.2018 – 20.00 Uhr

„schief gewickelt“ – die kabarettistisch umrahmte
Plaudershow von & mit Sabine Schief

Mittwoch, 10.01.2018 – 20 00 Uhr

Gäste: Des Duo (Oliver Arnold & Peter)
Dr.Wolfgang Wulz (schwäb.Mundart Stuttgart e.V.)
Stefan Johannes Ranker – Newcomer Kabarett

Abendkasse: 19 Uhr
Eintritt: 17.-€ , Schüler & Studenten 8.-€
Wo:
Im Kulturtreff Untertürkheim,
Strümpfelbacher Str.38
eine Kooperation mit dem
Kulturhausverein Untertürkheim

Was erwartet Sie?
Sabine Schief lädt Bühnenprofis ein und Leute „wie du und ich“!
Vom Kabarettkollegen über Zauberer, Musiker jeden
Genres und Comedians,
bekannte und unbekanntere. Sie zeigen Ausschnitte
ihres Programms, plaudern mit der Gastgeberin
Schief über Stationen aus ihrem Leben und die Schiefgewickelten
können Fragen an die Gäste stellen.
Es ist erwünscht, dass das schiefgewickelte Publikum
sein eigenes Vesper mitbringt.
Mit den Sekten und Weinen vom Weingut Warth liegen
Sie nie schief. Und auf die schief gewickelten
Flachswickel muss auch niemand verzichten!
Kartenreservierung erwünscht

Sabine Schief Kabarett, Inhaber M.Munzinger; Büro:
0711 – 50462891 (AB) oder info@sabine-schief.de

Lesende Frauen sind gefährlich – Fr 4.05.2018 – 20 Uhr

Lesende Frauen sind gefährlich

Mit dem TRIO LESELUST:
Beate Saegner, Renate Fischer und Olivia Wallner

Lesen bildet, Lesen verändert den Menschen
zum Positiven – schön, doch sieht man das
auch so für uns Frauen? Sieht man denn
gern, wenn frau liest (anstatt zu kochen)?
Ist einer Frau mit Buch in der Hand wirklich
zu trauen? Wieso wird eine lesende Frau
für ihr soziales Umfeld mitunter zur Gefahr?
Was treibt uns Frauen zum Lesen, wieso tun
wir es einfach trotzdem und immer wieder?
Diesen Fragen geht das Trio Leselust nach
und findet unterschiedliche Antworten in
ebenso unterschiedlichen Texten von: Alan
Bennett, Renate Feyl, Ulla Hahn, Elke Heidenreich
und Michael Sostschenko.

Diese Veranstaltung organisiert der Kulturhausverein
zusammen mit den Naturfreunden Untertürkheim/Luginsland
und der Stadtteilbibliothek Untertürkheim.

Fr 4.05.2018 – 20 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtteilbibliothek Untertürkheim,
Strümpfelbacher Str. 45

Widdersteinstraße – „Boulevard of Broken Dreams“ – So 15.04.18 – 17.00 Uhr

Widdersteinstraße – „Boulevard of Broken Dreams“
…. eine bissige Komödie über das Horrorszenario in einer Geisterstadt… musikalisch
umrahmt von Liedern, Arien, Chansons und Songs…

>> Hier Fotos von der Aufführung am 15.4.5018 <<

 

Die Untertürkheimer Widdersteinstraße ist ausgestorben – der Leerstand hat
seinen Höhepunkt erreicht, denn der letzte Laden hat soeben seine Türen geschlossen.
Die Sängerinnen und Sänger des „Studio für Gesang“ hauchen
der totgeglaubten Straße mit ihrem Gesang in den vielfältigsten Stilrichtungen
von Oper bis Punk auf traurige, lustige und oft absurde Weise neues Leben
ein – bis es zur überraschenden Wende kommt.

Sängerinnen und Sänger des Studios für Gesang Renate Brosch
Karl-Friedrich Schäfer: Klavier/Akkordeon
Bühnenbild: Marlene Blumenstock
Geschichte und Regie: Renate Brosch

Veranstaltungsort: Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstr. 29
Samstag, 14.04.18  – 19.00 Uhr und
Sonntag, 15.04.18 – 17.00 Uhr

>> Plakat – Boulevard-obd-A2-2018
>> Flyer
Boulevard-Flyer