Jazztrio Bebelaar / Joos / Kroll – Freitag, 20.10.17 – 20.00 Uhr

Jazztrio Bebelaar / Joos / Kroll – Freitag,20.10.17 – 20.00 Uhr

Künstlerisch kultivierte Anarchie könnte
man das Konzept der drei Musiker nennen,
die seit über nahezu 20 Jahren
in dieser Besetzung zusammenspielen.
Ihre Musik vereint sie zu einem Kollektiv,
bei dem mal der eine, mal der
andere die Führung übernimmt, um
sie dann wieder an den nächsten weiterzugeben.
Hemmungslos musizieren
sie mit und gegen das Kollektiv. Mit viel
Humor, Spiel- und Experimentierfreude
entwickeln sie ein faszinierendes Konzerterlebnis,
das sich zwischen expressiven
Improvisationen, Free-Jazz-Einsprengseln
und weit ausgreifenden melodischen Passagen
bewegt. Dabei dienen die Kompositionen
von Patrick Bebelaar mal als
feste Vorgabe, mal als Improvisationsanweisung,
mit offenem Ausgang. Er zählt
zu Deutschlands renommiertesten Pianisten.
Die Liste der Musiker, an deren Seite
Herbert Joos zu hören war, ist unendlich
lang. Im Januar 2017 wurde er
mit Landesjazzpreis Baden-Württemberg,
Kategorie „Sonderpreis für das Lebenswerk“
ausgezeichnet. Sein eigener, von
verschiedenen Kulturen beeinflusster Instrumentalstil
macht Frank Kroll, Saxofon,
zu einem außergewöhnlichen Musiker

Freitag, 20.10.17 – 20.00 Uhr

Kulturtreff, Strümpfelbacher Straße 38

Ännie & Jogs – Swing Time – Freitag,13.10.17 – 20.00 Uhr

Ännie & Jogs – Swing Time – Freitag,13.10.17 – 20.00 Uhr

Elegant, kess, charmant; das sind Ännie
& Jogs – und sie lieben den Swing! Das
Stuttgarter Duo zelebriert lustvoll George
Gershwin, Cole Porter, Duke Ellington und
andere famose Klassiker der Swing Ära.
Was es dazu braucht? Nun, nicht viel mehr
als zwei Stimmen, eine Gitarre, einen Schuß
Esprit – und schon geht es los, denn … It
don’t mean a thing, if it ain’t got that swing!
Annette Schmidt – Gesang
Jürgen Burkart – Gesang und Gitarre

Freitag,13.10.17 – 20.00 Uhr

Kulturtreff, Strümpfelbacher Straße 38

Haus und Hof, Sachen, Leute. Fr 29.09.2017 – 20 Uhr

Haus und Hof, Sachen, Leute. Fr 29.09.2017 – 20 Uhr

Brauchbare Gedichte liest Anna Breitenbach

Haus und Hof, Land und Straßen, Sachen:
Da geht ’s um die Niederungen und Zumutungen
des Alltags. Da tauchen fremde
Leute auf, auch Bekannte, jedenfalls Lebewesen:
Vampire, Lampentiere, Sammler,
kunstvoll einfach, leidenschaftlich lyrisch
– Anna Breitenbachs Gedichte sind poetische
Scheinwerfer, geben ein anderes Licht
auf die Habe, auf Besitz und Beute, auf die
gewohnte Welt: wer ich bin? Und wo? Und
mit wem? Lakonisch, lustvoll komisch: eine
etwas verrückte Sicht, mit der aber ganz gut
zu sehen ist.

20 Uhr – Kulturtreff, Strümpfelbacher Straße 38

Schief gewickelt – Mittwoch, 06.12.2017 – 20 Uhr

Schief gewickelt – Mittwoch,  06.12.2017 – 20 Uhr

Gäste: Oliver Klein – Musik-Comedy
www.oliver.klein.de
Tanja Leis – Käsemarmeladen
www.Käsemarmela.de
Marco Neuberth – der Mietbutler

Wo: Im Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38
eine Kooperation mit dem Kulturhausverein Untertürkheim

Beginn: 20 Uhr

Abendkasse: 19 Uhr

Eintritt: 17.-€ , Schüler & Studenten 8.- €

Kartenreservierung erwünscht:
Sabine Schief Kabarett, Inhaber M. Munzinger; Büro: 0711 – 50462891 (AB)
oder info@sabine-schief.de,

Schief gewickelt – Mittwoch, 8.11.2017 – 20 Uhr – statt 1.11.2017

Schief gewickelt – Mittwoch,  08.11.2017 - 20 Uhr - statt 1.11.2017 (Feiertag)

Gäste:
* Elfriede Gscheidle (von den Gscheidles)
* Melanie Haller – Schwabenkrabbe – machts selbst aus Wolle, Spielzeug Handarbeit mit Herz
www.schwabenkrabbe.de
* und Dagmar Reuter-Fellbacher Salzwelten !
( Kehrwoch- Mafia – schwäbische Musik- Comedy www.kehrwoch-mafia.de – verschoben auf 2018))

Wo: Im Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38
eine Kooperation mit dem Kulturhausverein Untertürkheim

Beginn: 20 Uhr

Abendkasse: 19 Uhr

Eintritt: 17.-€ , Schüler & Studenten 8.- €

Kartenreservierung erwünscht:
Sabine Schief Kabarett, Inhaber M. Munzinger; Büro: 0711 – 50462891 (AB)
oder info@sabine-schief.de,