Untertürkheim und die Zeit der Novemberrevolution – Fr 8.2.2019 20 Uhr

Untertürkheim und die Zeit der Novemberrevolution

Vor hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg. Die Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts hatte Millionen Opfer gefordert, zog aber mit der Novemberrevolution von 1918 einen Schlussstrich, besiegelte das Deutsche Kaiserreich und markierte den Startpunkt der Weimarer Republik.

Welche Auswirkungen Krieg, Revolution und die daraus folgende Zeitenwende gerade in Untertürkheim hatten, das hat der Untertürkheimer Journalist/Autor Klaus-Ulrich Blumenstock in Archiven und Schriften recherchiert und eine spannende Chronik mit Text und Bilddokumenten zusammengestellt.

 Fr 8.2.2019 20 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38

Geschrieben von

Unser Hauptinteresse gilt der Förderung der Stadtteilkultur. Gegründet von engagierten Menschen, die den Kulturhausverein als lokale Bühne für Talente, Nachwuchskünstler und etablierten Künstlern aus dem lokalen Umfeld geschaffen haben.

Kommentar schreiben