Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der Toskana – Fr. 30.4.2021 – 20 Uhr – ZOOM

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der ToskanaOnline ZOOM-Vortrag mit Andrea Welz am Fr. 30.4.2021 – 20 Uhr -

Liebe Kulturinteressierte,reisen Sie mit Andrea Welz in die Südtoskana und besuchen Sie den Tarotgarten von Niki de Saint Phalle – digital.
Der Kulturtreff Untertürkheim lädt Sie zu einem digitalen Vortrag ein.

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der Toskana

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle – Foto © Welz

„Sollte unser Leben ein Kartenspiel sein, so werden wir geboren, ohne die Regeln zu kennen. Dennoch müssen wir mit den Karten in unserer Hand zurechtkommen…“ so beschreibt die Künstlerin Niki de Saint Phalle (1930-2002) den Grundgedanken ihres Tarotgartens, den sie ab 1979 in der Südtoskana gestaltet hat. Andrea Welz nimmt Sie via ZOOM mit in den Garten und zeigt Ihnen die bunten, mit Keramik und Spiegelmosaik verkleideten, riesigen Skulpturen, in die man auch hineinschlüpfen oder darin wohnen konnte. Sie entsprechen den 22 Karten der großen Arkana des Tarotspiels.

Welche Antworten geben die Tarotkarten auf die Fragen des Lebens? Manche Bilder der Karten finden sich auch in der Kunst des Mittelalters oder in der jüdischen Geheimlehre der Kabbala. Lassen Sie sich überraschen von einem spannenden Vortrag!

Andrea Welz
Kunst + Reisen Andrea Welz

Lust auf aktuelle Stadt- und Reisegeschichten, Infos zu Ausstellungen und mehr? Dann folgen Sie mir!
BLOG | TWITTER | FACEBOOK | INSTAGRAM | PINTEREST | YOUTUBE | LINKEDIN
———————————————————————————–
Teilnahme nur mit ZOOM-Link möglich.

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der Toskana

Kauf des Links über den PAYPAL – Button: 10 EURO bis 30.4.2021 19:55 Uhr möglich.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>