Abgesagt – Im Namen der Brezel – Herzhumor mit Sabine Schief Fr 3.4.2020

Abgesagt - Im Namen der Brezel – Herzhumor & Kabaret mit der schwäbischen
Comedyfachfrau Sabine Schief
Freitag, 03.04.2020 – 20.00 Uhr

„Im Namen der Brezel“ – heißt ihr Genussprogramm. Ganz ehrlich – kann sich ein Schwabe das Leben ohne dieses schwäbische Urgebäck vorstellen? Im Namen der Brezel, was heißt hier kohlehydratarm! Eine Beleidigung für jeden eingefleischten Schwaben! Essen und Trinken hält schließlich Leib & Seele zusammen.
Schade, dass man dabei auseinandergeht. Im Namen der Brezel – was hat die Schief für eine durchgeknallte Verwandtschaft!
Im Namen der Brezel –  wer solche Verwandte hat, muss selbst was an der Klatsche haben! Tante Irina aus Kasachstan sagt, Liebe auf den 1. Blick kommt nach der 2.Flasche! Onkel Georg sagt, er sei noch lange kein Pessimist nur weil er seine Kreuzworträtsel zuerst mit Bleistift ausfülle. Die Wege der Brezel sind verschlungen – am Ende schließt sich der Kreis. Im Namen der Brezel – und wo ist oben und wo unten? Reinbeißen und genießen!

In die schwäbische Brezel nicht in die bayerische Brezn!
Denn der fehlt das Entscheidende!
Sabine Schief breitet Intimes und Skurriles aus ihrem Lebensschatzkistle
aus. Sie spielt, sie singt – über alles was schiefläuft und was schon schiefgehen wird!
Schieflachen über Schiefs schrägen Humor!

 Kulturtreff im Julius-Lusser-Haus, Strümpfelbacher Str.38

Geschrieben von

Unser Hauptinteresse gilt der Förderung der Stadtteilkultur. Gegründet von engagierten Menschen, die den Kulturhausverein als lokale Bühne für Talente, Nachwuchskünstler und etablierten Künstlern aus dem lokalen Umfeld geschaffen haben.

Kommentar schreiben