Haus und Hof, Sachen, Leute. Fr 29.09.2017 – 20 Uhr

Haus und Hof, Sachen, Leute. Fr 29.09.2017 – 20 Uhr

Brauchbare Gedichte liest Anna Breitenbach

Haus und Hof, Land und Straßen, Sachen:
Da geht ’s um die Niederungen und Zumutungen
des Alltags. Da tauchen fremde
Leute auf, auch Bekannte, jedenfalls Lebewesen:
Vampire, Lampentiere, Sammler,
kunstvoll einfach, leidenschaftlich lyrisch
– Anna Breitenbachs Gedichte sind poetische
Scheinwerfer, geben ein anderes Licht
auf die Habe, auf Besitz und Beute, auf die
gewohnte Welt: wer ich bin? Und wo? Und
mit wem? Lakonisch, lustvoll komisch: eine
etwas verrückte Sicht, mit der aber ganz gut
zu sehen ist.

20 Uhr – Kulturtreff, Strümpfelbacher Straße 38

Geschrieben von

Unser Hauptinteresse gilt der Förderung der Stadtteilkultur. Gegründet von engagierten Menschen, die den Kulturhausverein als lokale Bühne für Talente, Nachwuchskünstler und etablierten Künstlern aus dem lokalen Umfeld geschaffen haben.

Kommentar schreiben