Europa – mon amour – Fr 12.10.2018 – 20.00 Uhr

Europa – mon amour

Ein Liederabend mit europäischen Liedern

Liedduo Renate Brosch/Sopran
Karl-Friedrich Schäfer/Klavier, Akkordeon


Europa in der Krise oder gar am Ende seiner Möglichkeiten?
Europa, ein Kontinent, der bis heute nichts von seiner kulturellen Faszination verloren hat?


Ein Gang durch die europäische Liedliteratur der vergangenen
Jahrhunderte zeigt diesen Reichtum an Traditionen: die Betonung
der eigenen Identität in den verschiedenen nationalen
Schulen des 19. Jahrhunderts, aber auch der faszinierte Blick
in die exotische Fremde. Wie stellte sich ein deutscher Komponist
wie Hugo Wolf in seinem „Italienischen Liederbuch“
das Italienische vor? Oder Johannes Brahms das Ungarische
in seinen „Zigeunerliedern“? Maurice Ravel vertonte und bearbeitete
griechische Volkslieder, Eric Satie imaginierte eine
britische „Diva de l’empire“. Das Reservoire der europäischen
Liedliteratur ist immens – die Auswahl an diesem Abend dementsprechend:
sehr assoziativ und sehr persönlich. Das Liedduo
Brosch-Schäfer lädt musizierend und moderierend dazu ein,
sich von Europa anregen und begeistern zu lassen.


ACHTUNG – Die Veranstaltung findet im
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38
nicht in der Alten Gartenstadtkirche, Barbarossastraße 52, statt.
Freitag, 12.10.2018 – 20.00 Uhr

Geschrieben von

Unser Hauptinteresse gilt der Förderung der Stadtteilkultur. Gegründet von engagierten Menschen, die den Kulturhausverein als lokale Bühne für Talente, Nachwuchskünstler und etablierten Künstlern aus dem lokalen Umfeld geschaffen haben.

Kommentar schreiben