Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der Toskana – Fr. 30.4.2021 – 20 Uhr – ZOOM

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der ToskanaOnline ZOOM-Vortrag mit Andrea Welz am Fr. 30.4.2021 – 20 Uhr -

Liebe Kulturinteressierte,reisen Sie mit Andrea Welz in die Südtoskana und besuchen Sie den Tarotgarten von Niki de Saint Phalle – digital.
Der Kulturtreff Untertürkheim lädt Sie zu einem digitalen Vortrag ein.

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der Toskana

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle – Foto © Welz

„Sollte unser Leben ein Kartenspiel sein, so werden wir geboren, ohne die Regeln zu kennen. Dennoch müssen wir mit den Karten in unserer Hand zurechtkommen…“ so beschreibt die Künstlerin Niki de Saint Phalle (1930-2002) den Grundgedanken ihres Tarotgartens, den sie ab 1979 in der Südtoskana gestaltet hat. Andrea Welz nimmt Sie via ZOOM mit in den Garten und zeigt Ihnen die bunten, mit Keramik und Spiegelmosaik verkleideten, riesigen Skulpturen, in die man auch hineinschlüpfen oder darin wohnen konnte. Sie entsprechen den 22 Karten der großen Arkana des Tarotspiels.

Welche Antworten geben die Tarotkarten auf die Fragen des Lebens? Manche Bilder der Karten finden sich auch in der Kunst des Mittelalters oder in der jüdischen Geheimlehre der Kabbala. Lassen Sie sich überraschen von einem spannenden Vortrag!

Andrea Welz
Kunst + Reisen Andrea Welz

Lust auf aktuelle Stadt- und Reisegeschichten, Infos zu Ausstellungen und mehr? Dann folgen Sie mir!
BLOG | TWITTER | FACEBOOK | INSTAGRAM | PINTEREST | YOUTUBE | LINKEDIN
———————————————————————————–
Teilnahme nur mit ZOOM-Link möglich.

Der Tarotgarten der Niki de Saint Phalle in der Toskana

Kauf des Links über den PAYPAL – Button: 10 EURO bis 30.4.2021 19:55 Uhr möglich.

 

Der geheimnisvolle Park von Bomarzo Freitag, 21.05.2021 um 20 Uhr – ZOOM -

Featured

Der geheimnisvolle Park von Bomarzo
am Freitag, 21.05.2021 um 20 Uhr über ZOOM

Bomarzo Foto © Welz (2008)

Der Park der Ungeheuer in Bomarzo gehört zu den ungewöhnlichsten und geheimnisvollsten Gärten Italiens. Es ist „ein Park, der keinem andern gleicht“, so beschreibt ihn der Schöpfer des Gartens Vicino Orsini (1523-1585). Über 30 Jahre hat er daran gearbeitet. Er entwarf bizarre Skulpturen, groteske Gestalten, phantastische Bauwerke wie ein schiefes Haus, in dem man völlig aus dem Gleichgewicht kommt und rätselhafte Sinnsprüche. Erst Mitte des 20. Jahrhunderts wurde der Garten wiederentdeckt und hat seither viele Künstler und Fotografen inspiriert, Psychologen und Literaturwissenschaftler beschäftigt. Andrea Welz führt Sie via Zoom durch das magische Labyrinth des „Sacro Bosco“.

Andrea Welz
Kunst + Reisen Andrea Welz,

Lust auf aktuelle Stadt- und Reisegeschichten, Infos zu Ausstellungen und mehr? Dann folgen Sie mir!
BLOG | TWITTER | FACEBOOK | INSTAGRAM | PINTEREST | YOUTUBE | LINKEDIN

———————————————————————–
TICKETS zu 10 Euro hier  – Link kommt per Email -

Teilnahme nur mit ZOOM-Link möglich bis 21.5.2021 19:55 Uhr.

Der geheimnisvolle Park von Bomarzo

oder Überweisung von 10 EURO aufs Konto des Kulturhausvereins -

Bitte den selben Namen beim Ticketkauf und in ZOOM verwenden!

T ZOOM 10 Euroicketkauf mit Überweisung nur bis Do 20.5.2021:

<= Mit diesem Girocode zum Überweisen mit dem Handy direkt aufs Voba-AW Konto vom Kulturhausverein
bitte Email und Name als Überweisungszweck eingeben.
oder von Hand überweisen:
—————————————

An: Kulturhausverein Untertürkheim e.V.
bei: Volksbank am Württemberg
Betrag:  10,00 Euro

IBAN
  DE36 6006 0396 0011 2530 02

BIC GENODES1UTV
Zweck: Emailadresse und Name