Herzlich willkommen im Kulturtreff

Liebe Besucher und Freunde des Kulturhausvereins, seit über 30 Jahren gilt der Slogan „Wohin am Freitagabend?“

Unser Hauptinteresse gilt der Förderung der Stadtteilkultur. Gegründet von engagierten Menschen, die den Kulturhausverein als lokale Bühne für Talente, Nachwuchskünstler und etablierten Künstlern aus dem lokalen Umfeld geschaffen haben.

Unsere Veranstaltungs-Besucher schätzen die heimelige Atmosphäre, die das kleine Auditorium mit ca. 50 Plätzen bietet. Die Nähe zum Publikum schätzen wiederum die Künstler. So dass sich alle rundum wohlfühlen. Eine Bewirtung mit hiesigen Weinen oder manch lukullischer Spezialität, passend zur Veranstaltung, rundet unser Wohlfühl-Angebot ab.

>> Hier den Flyer für das 2.Halbjahresprogramm 2019/II downloaden <<

Weiterlesen

2. Albert-Dulk-Preisverleihung am Freitag 15.11.2019

Freitag, 15.11.2019 – 20.00 Uhr – 2. Verleihung des Albert-Dulk-Preises

Peter-GrohmannPeter Grohmann – Foto: Timo Kabel

In diesem Jahr wird, anlässlich des 200. Geburtstages des bedeutenden Untertürkheimers Albert Dulk, dem Kabarettisten und Weltbürger Peter Grohmann der Albert-Dulk-Preis verliehen.
Musikalisch umrahmt wird die Preisverleihung von Patrick Bebelaar, Piano und Frank Kroll, Saxofon.
Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Spendenkonto des Kulturhausvereins:
IBAN DE36 6006 0396 0011 2530 02

Ort: Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str. 38
Freitag 15.11.2019 – 20 Uhr

—————————-

Untertürkheimer Zeitung vom 17.6.2019

Albert-Dulk-Preis für Peter Grohmann

Der Kabarettist und Autor Peter Grohmann wird mit dem Albert-Dulk-Preis 2019 ausgezeichnet

Vor genau 200 Jahren, am 17. Juni 1819, wurde der Freidenker Albert Dulk geboren. Drei Untertürkheimer Vereine verleihen den von ihnen gestifteten Albert-Dulk-Preis 2019 an den Stuttgarter Kabarettisten Peter Grohmann.
>> UZ 18.6.2019 weiterlesen <<
——————————–
Stuttgarter Wochenblatt 19.6.2019
Auf den Spuren von Albert Dulk
Zum 200. Geburtstag Albert Dulks wurde am Montag bekannt gegeben, wer den Preis in diesem Jahr bekommt –
Preisverleihung in feierlichem Rahmen folgt am 15. November 2019
Von Andrea Rothfuß
>>DULKPREIS-Stuttgarter_Wochenblatt_20190619<<

Kulturhausverein-Programm 2019-II zum downloaden

Dix und ich in Karachi – Freitag, 06.12.2019

Dix und ich in Karachi

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Himmel und im FreienKarachi liegt in Pakistan und gilt als die gefährlichste Stadt der Welt. Im November 2018 reist Andrea Welz auf Einladung des Goetheinstituts nach Karachi, um die Ausstellung „Otto Dix – Krieg und Sozialkritik“ vorzustellen, kurz bevor dort die weltgrößte Waffenmesse begann. In ihrem Vortrag schildert die Stuttgarter Kunsthistorikerin mit vielen Bildern diese spannende und von manchen Aufregungen begleitete Reise, wobei die Schwierigkeit, überhaupt einen Reiseführer über Karachi aufzutreiben, noch das kleinste Problem war. Wie spricht man über Otto Dix‘ Bilder, die Krieg, Gewalt und Sex zeigen, in einem islamischen Land? Dieser Abend ist Reisebericht und Kunstvortrag in einem.

Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str. 38

Freitag, 06.12.2019 – 20.00 Uhr

60 Jahre Stadtteilbibliothek Untertürkheim – Freitag, 29.11.2019

60 Jahre Stadtteilbibliothek Untertürkheim

Adresse und ÖffnungszeitenDie Stadtteilbibliothek in Untertürkheim ist eine wichtige und prägende Institution in Untertürkheim.

Zum 60. Geburtstag gibt es deshalb ein rauschendes Fest, das von einem spannenden und vielseitigen Kulturprogramm umrahmt wird.

Stadtteilbibliothek Untertürkheim, Strümpfelbacher Str. 45

Freitag, 29.11.2019 – 18.30 Uhr

Kasperl und die wahre Liebe – Supererwachsenenkinderstück – Freitag, 08.11.2019

Kasperl und die wahre Liebe – Supererwachsenenkinderstück

Professor Pröpstls Puppentheater wurde Ende 1996 in Backnang als mobile Bühne gegründet. Mittlerweile im Backnanger Bandhaus beheimatet, ist das Kasperltheater für Kinder und Erwachsene des Puppenspielers, Malers, Bildhauers und Graphikers Gregor Oehmann ein Begriff für Jung und Alt. Sein unumstrittener Verdienst ist es, das Puppentheater nicht nur vom stau-bigen Mief der Fünfziger Jahre, sondern auch von der Müslihaftigkeit der Ökogeneration und zuletzt sogar vom pädagogischen Zeigefinger und der Gretel befreit zu haben. An diesem Abend bietet er Erwachsenen die Möglichkeit, ganz ungeniert und ohne Angst und (Alibi-)Kinder ihr ganz auf ihre Sehgewohnheiten und Sprache zugeschnittenes Kasperltheater zu genießen.

Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str. 38

Freitag, 08.11.2019 – 20.00 Uhr

Improvisationstheater Stuttgart: Improshow – Freitag, 25.10.2019

Improvisationstheater Stuttgart: Improshow

https://www.merlinstuttgart.de/fileadmin/default/upload_merlin/ImproStuttgart_sportlich_2019_WEB.jpgIm Theater geht‘s ge-diegen und oft lang-weilig zu? Von wegen! Impro Stuttgart zeigt, wie Theater auch sein kann: über den Abend hinweg wird eine Viel-zahl von Szenen auf die Bühne gebracht. Jede entsteht aus dem Stegreif und überrascht Akteure und Publikum gleichermaßen – Theater mit Schlapplach-Garantie! Skurrile Charaktere, unvorhergesehene Wendungen und spon-tane Songs – genießt einen Abend, der die Situationskomik ze-lebriert und bei dem jeder Moment eine neue Wendung bringen kann: genießt das fitteste Theater der Welt.

Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str. 38

Freitag, 25.10.2019 – 20.00 Uhr

Liedduo Brosch-Schäfer meets Klaudia Németh – Freitag, 18.10.2018

Liedduo Brosch-Schäfer meets Klaudia Németh

Am Anfang stand der Wunsch, Beethovens und Diabellis Werke für Gitarre und Klavier gemeinsam auf-zuführen. Daraus entstand ein höchst aparter Kammermusikabend: das Untertürkheimer Liedduo Renate Brosch (Gesang/Klavier) und Karl-Friedrich Schäfer (Klavier, Akkordeon) musizieren zum ersten Mal mit der jungen ungarischen Gitarristin Klaudia Németh in unterschiedlichsten Besetzungen: es erklingen neben den oben genannten Werken Gitarrenlieder von Giuliani und Lorca, Arrangements von Schubert- und Liszt-Liedern, spanische, italienische, ungarische und deutschsprachige Volksliedbearbeitungen. Freie Improvisationen runden das ungewöhnliche Programm ab.

Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str. 38
Freitag, 18.10.2018 – 20 Uhr